Handball Mülheim-Urmitz besiegt die HSG Eckbachtal deutlich

Im Heimspiel gegen die HSG Eckbachtal setzten sich die Oberligahandballer aus Mülheim und Urmitz verdient mit 37:26 (19:14) Toren durch. Dabei hätte der Sieg bei besserer Chancenverwertung noch deutlich höher ausfallen können. Immer...

U23 gewinnt zum Saisonabschluss

Am vergangenen Samstagabend bestritt die U23 der HBMU ihr letztes Saisonspiel gegen die HSG Römerwall. Für die HBMU-Reserve selbst ging es zwar um nicht mehr viel, jedoch wollte man für einen fairen Ligaverlauf und einen schönen...

Deutlicher Sieg für den Handball Mülheim-Urmitz in Kaiserslautern

Mit einem deutlichen 41:33 (21:16)-Auswärtssieg im Gepäck traten die Oberligahandballer des Handball Mülheim-Urmitz die Heimreise aus Kaiserslautern-Dansenberg an. Auch ohne den verletzten Peter Mittmann ließ man dem unteren...

Handball Mülheim-Kärlich zeigt eine tolle Leistung gegen den Tabellenführer

Wenn man vor dem Spiel mit Spielern, Verantwortlichen und Fans gesprochen hatte, ging es im Prinzip nur darum, möglichst nicht zu deutlich zu verlieren. Dass es dann bis zur letzten Sekunde absolut spannend war und man...

Sivveströmturnier 2024 erneut ein voller Erfolg!

Am bewährten Termin am Gründonnerstag fand das mittlerweile etablierte alljährliche Sivveströmturnier der 1. Herrenmannschaft des HBMU statt. 40 Kartenspieler fanden sich im Foyer der Philipp-Heift-Halle ein und,,,

HBMU 3 sichert sich Platz 2

Erfolgreicher Saisonabschluss für die 3. Mannschaft des Handball Mülheim-Urmitz. Nach dem Auswärtssieg bei den Sportfreunden Neustadt steht fest: Der Aufsteiger sichert sich mit acht Siegen und vier Niederlagen Platz 2 in...

U23 verliert in Bitburg

Am vergangenen Samstag Abend spielte die HBMU-Oberligareserve auswärts in Bitburg. Die Mülheim-Urmitzer konnten verletzungsbedingt nur mit elf Spielern...

Handball Mülheim-Urmitz verliert deutlich in Vallendar 

Das Oberliga-Derby zwischen dem HV Vallendar und dem Handball Mülheim-Urmitz auf dem Mallendarer Berg entschieden die Hausherrer deutlich mit 33:23...