C1 mit nächstem Sieg

10. Oktober 2022

Die C1 des HB Mülheim-Urmitz gewann auch ihr drittes Saisonspiel gegen die Sportfreunde aus Budenheim und steht nun als alleiniger Tabellenführer ganz oben. Nur schleppend fanden die Jungs um das Trainergespann Barthel/Scherhag in das erste Heimspiel der noch jungen Saison. In der Abwehr ohne die nötige Härte und im Angriff mit wenig effektivem Zusammenspiel ging es gar mit einem 12:14-Rückstand in die Halbzeitpause. Erst nach der Pause fand die Mannschaft langsam Zugriff auf den stets gefährlichen Rückraum der Mainzer. Auch im Tempospiel nach vorne konnten die Jungs immer öfter zu einfachen Toren kommen. Die Angriffe wurden nun geduldiger ausgespielt. Nach dem 22:22 ließ die Mannschaft kein Tor mehr zu und konnte gegen Ende die klaren konditionellen Vorteile für sich verbuchen, sodass das Endergebnis mit 29:22 zwar zwei bis drei Tore zu hoch aber gleichermaßen verdient war. Mit 6:0 Punkten nach drei Spieltagen steht die C1 an der Tabellenspitze und erwartet am nächsten Spieltag den Tabellenzweiten, den Nachwuchs des Leistungszentrums aus Friesenheim. In diesem Spiel wird sich zeigen, wie weit die Mannschaft schon ist, denn traditionell gehören die Jugendmannschaften aus Friesenheim zu den besten Mannschaften in Rheinland-Pfalz. Die Jungs freuen sich über zahlreiche Unterstützung am 5. November 2022 in Urmitz. Anpfiff in der Peter-Häring-Halle ist um 16:00 Uhr.